Themenbereich: Karrierewege und -perspektiven nach der Promotion

Indikator: Sektorpräferenz

In Deutschland qualifiziert die Promotion für eine Vielzahl von Tätigkeiten innerhalb und außerhalb des Wissenschaftssystems. Die Präferenz für einen der verschiedenen Beschäftigungssektoren wird dabei u. a. vom Promotionsfach mitbestimmt. In der Nacaps-Befragung wurden die Promovierenden zu dem Beschäftigungssektor befragt, in dem sie nach dem Abschluss der Promotion anstreben zu arbeiten.

Erläuterung

Dieser Indikator gibt die prozentualen Anteile befragter registrierter Promovierender an, die nach dem Abschluss der Promotion einen bestimmten Beschäftigungssektor präferieren. Die Befragten konnten dabei nur einen Sektor auswählen, Mehrfachantworten waren nicht zulässig.

Bisherige Untersuchungen ergeben, dass zwischen 60 und 80 Prozent des promovierten sogenannten „wissenschaftlichen Nachwuchs“ den Sektor der akademischen Forschung und Lehre verlassen und einer Beschäftigung in einem anderen Sektor nachgehen (Schomburg et al. 2007: 76f.; Fabian & Briedis 2009; Briedis et al. 2013 zitiert in Briedis et al. 2014: 1). Mit einem relativen Anteil von 65 Prozent ist der größte Teil der Promovierten unter 45 Jahren in der Wirtschaft beschäftigt. 19 Prozent der Promovierten in derselben Altersgruppe sind an Hochschulen und 16 Prozent sind im sonstigen öffentlichen Dienst beschäftigt, wozu auch die außeruniversitären Forschungseinrichtungen gezählt werden.

Quellen:

Briedis, K./Jaksztat, S./Preßler, N./Schürmann, R./Schwarzer, A.(2014): Berufswunsch Wissenschaft? Laufbahnentscheidungen für oder gegen eine wissenschaftliche Karriere. (DZHW:Forum 8/2014). Hannover: DZHW, online verfügbar http://www.dzhw.eu/pdf/pub_fh/fh-201408.pdf

Briedis, K./Jaksztat, S./Schneider, J./Schwarzer, A./Winde, M. (2013): Personalentwicklung für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Bedarf, Angebote und Perspektiven – eine empirische Bestandsaufnahme. (HIS:Projektbericht 2013). Hannover: HIS.

Fabian, G./Briedis, K. (2009): Aufgestiegen und erfolgreich: Ergebnisse der dritten HIS-Absolventenbefragung des Jahrgangs 1997 zehn Jahre nach dem Examen. (HIS:Forum Hochschule 2/2009). Hannover: HIS.

Schomburg, H./Janson, K./Teichler, U. (2007): Wege zur Professur. Qualifizierung und Beschäftigung an Hochschulen in Deutschland und den USA. Münster: Waxmann Verlag.